Montag, 21. März 2016

Am Donnerstag, 24. März 2016: Klartraumdoku auf 3Sat


"Bewusst träumen"  
scobel am Donnerstag, 24. März 2016, um 21.00 Uhr


Kommenden Donnerstag kommt auf 3Sat eine einstündige Dokumentation über Klarträume. Man darf gespannt sein.


Edit:
Hier der Link zur 3Sat-Mediathek


Oder auf Youtube:

3D-Hypnagogien durch Videos

Der Youtube-Künstler Matt Reed hat zwei sehr schöne und trippige Videos gemacht. Mich erinnern sie an meine hypnagogen Bilder. Man sieht sich die Videos mit dem Stereogramm-Blick an. Man schaut auf einen Punkt hinter dem Bildschirm, so dass die beiden Bilder des Videos zu einem dritten Bild in der Mitte verschmelzen. [Anleitung für den Stereogramm-Blick auf Englisch]


Als ich diese Videos ein paar Mal angesehen habe, hatte ich den Abend darauf dreidimensionale hypnagoge Bilder.
Was passiert dann erst, wenn man diese Videos während eines WBTBs ansieht?



.
.


Ebenfalls ein schönes Video, allerdings von einem anderen Künstler:
.

Donnerstag, 17. März 2016

"Klarträume" mit der Oculus Rift


Für die Virtual Reality Brille Oculus Rift gibt es sehr beeindruckende und auch für Klarträumer interessante Anwendungen.


Alleine zwischen der Klarträumer- und der Virtual-Reality-Community gibt es vermutlich  eine nicht geringe Schnittmenge. Da ist es nicht verwunderlich, dass einige der Spiele einen direkten Bezug zum Klarträumen haben.


Interessant finde ich auch die Überlegung in die andere Richtung: Da die Fähigkeit zum Klarträumen bei Gamern häufiger vorkommt als bei der restlichen Bevölkerung, wie verhält es sich mit den Nutzern der VR-Brille? Welchen Einfluss hat es auf die Träume, vor dem einschlafen noch kurz in eine VR abzutauchen?


Jane Gackenbach untersuchte die in einer Studie Träume von VR-Anwendern und konnte einen Zusammenhang nachweisen:
A survey Gackenbach conducted in conjunction with her study finds a correlation between heavy Rift usage and increased dream lucidity. Participants, including both Rift developers and gamers, described having increasingly lucid dreams as they spent more time immersed in virtual reality. “I seem more in control of my dreams now and am somewhat aware that it is a dream,” one technical writer reported.

Quelle


As der Community gibt es ebenfalls ähnliche Rückmeldungen: Virtual Reality hat bei vielen Anwendern die Wirkung, die Träume klarer und strukturierter zu machen. (Vielen Dank an TheWolf16 aus dem Klartraumforum für die Links)


https://www.reddit.com/r/oculus/comments/3de9no/tell_us_about_how_oculus_rift_has_affected_your/
https://www.reddit.com/r/oculus/comments/1xzogi/oculus_rift_improves_ability_to_have_lucid_dreams/
https://www.reddit.com/r/oculus/comments/1i2nvr/been_having_lucid_dreams_every_night_since_using/
https://www.reddit.com/r/oculus/comments/1e87fr/oculus_rift_and_lucid_dreaming/
https://forums.oculus.com/viewtopic.php?t=6304
https://forums.oculus.com/viewtopic.php?f=24&t=350


Edit2:
Das VR-Spiel Lucid Trips ist sogar von Klarträumen inspiriert worden.









Besonders das erste Video finde ich genial. Wenn man den Parallelblick anwendet, mit dem man auch Stereogramme betrachtet, dann bekommt man einen kleinen Vorgeschmack, wie es mit einer VR-Brille wirken muss.













.

.





Siehe auch:


Virtual Reality als Vorstufe zu Klarträumen
Icaros VR - Fitnesstraining und Klartraumtraining?
A Rift in Reality - Exploring the Oculus Rift's effect on Dream and Waking Realities - by Jayne Gackenbach

Mittwoch, 16. März 2016

Klarträumer, Gamer und Meditierende für eine Umfrage gesucht

Für eine Studie werden Teilnehmer gesucht. Die Betreuerin des Projektes ist  Jayne Gackenbach, Ph.D., Department of Psychology, MacEwan University. Die Teilnahme an dieser Umfrage kann nur spannend werden.

Hello there, 
What are the unknown interactions of meditation? Of video gaming? In the psychology department of MacEwan University we are currently completing some interesting research in the area of dreams, video gaming, and meditation as part of an ongoing study of human behaviour. 
Right now we are looking for participants that are avid gamers or meditators to complete an online survey. The survey includes general questionnaires and interactive components that in total take about 1 hour to finish.Everything in the survey is anonymous and can be saved and continued at any point on the same computer within one week of starting.For this survey to provide valid results a large sample of individual survey participants is required and that is why I would like to thank every single person who takes the time to complete the survey and contribute to my research.Here is the link: https://macewanpsych.us.qualtrics.com/SE/?SID=SV_0TXMFze77RJEpAp  
Take the survey yourself and share it around if you find its content and purpose particularly interesting!
Quelle