Montag, 29. Juli 2013

05.08.2013: Beitrag über Klarträume bei Planetopia

Am Montag, dem 5.8. kommt auf SAT1 in der Sendung "Planetopia" (22.15 – 23.00 Uhr) ein 8-minütiger Beitrag über die Forschung der Universität Heidelberg zum Bewegungslernen im Klartraum.

Nach diesem Termin kann man den Beitrag im Archiv ansehen.


Freitag, 26. Juli 2013

Lucia No. 03

Gerade kam eine sehr interessante Meldung bei Spiegel Online:
Gibt es den Drogenrausch ohne Drogen? Eine Flackerlampe soll Zustände wie bei einem LSD-Trip oder einer Nahtoderfahrung auslösen. Ein Münchner Design-Professor will seine Studenten mit der Maschine zu kreativen Höchstleistungen treiben. 
Die kreativen Werke der Designstudenten sind teilweise sehr sehenswert. Spiegel Online zeigt einige in einer Fotostrecke.
Besonders gut gefallen mir Bild 9Bild 12Bild 13, Bild 15, und Bild 17.

Etwas merkwürdig finde ich die Geschichte um die 'Traummaschine' Lucia 03. Das Prinzip der Audiovisuellen Stimulation ist ja nicht neu und wurde in den unterschiedlichsten Weisen schon eingesetzt, um interessante Bewusstseinszustände zu induzieren.

Von der in den späten 50er Jahren entwickelten Dreammachine bis zu den moderneren Mindmachines, die das Gehirn mit LED-Brillen und Binaural Beats stimulieren gibt es seit Jahrzehnten einiges auf dem Markt.

Was jetzt an der von Engelbert Winkler und dem Neurologen Dirk Proekl entwickelten Stroboskoplampe so bahnbrechend neu sein soll, dass es einen Preis von 25000 € vor Umsatzsteuer rechtfertigen soll, ist mir nicht so ganz klar. Moderne Mindmachines, die mir jetzt auf den ersten Blick einiges ausgefeilter und vielfältiger erscheinen, sind für einen absoluten Bruchteil erhältlich. Die niedrigsten der Preisklasse beginnen meines Wissens bei 150€.

Im Artikel im Spiegel wird sogar eine Website vorgestellt, die den Monitor zur Dreammachine umfunktionieren kann. Kostenlos.

Wenn ich mir überlege, was man mit 25.000€ alles erwerben könnte... Irrsinnig. Sogar ein komplettes 16-Kanal-EEG für Neurofeedbackanwendungen kostet gerade mal 4000€.

Siehe auch:

Brion Gysin und die Traummaschine
Neurosoup über die Traummaschine
Hypnagogic Report

Die Bluestwave-Traummaschine