Freitag, 15. Februar 2013

Probanden für ein Experiment im Schlaflabor Mannheim gesucht

Tadas Stumbrys, ein Klartraumforscher an der Universität Heidelberg sucht für eine Studie wieder Probanden.

Hier der von ihm im Klartraumforum veröffentlichte Aufruf (die Links stammen von mir)


Wir, Forscher an der Universität Heidelberg, beginnen eine neue Schlaflaborstudie über Bewegungslernen im Klartraum und suchen für diese Probanden.
 Ein Klartraum oder luzider Traum ist ein Traum, während dessen sich der Träumer bewusst darüber ist, dass er gerade träumt.

Wenn Sie regelmäßig klar träumen (einige Male pro Monat oder häufiger) und Interesse daran haben eine Nacht im Schlaflabor zu verbringen sowie einen wichtigen Beitrag zur Klartraumforschung zu leisten, brauchen wir Sie!

Was würden Sie tun müssen?
  • Für eine Nacht zum Schlaflabor nach Mannheim (am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit) kommen (Termine sind flexibel, Wochenenden sind möglich)
  • Versuchen, einen Klartraum zu haben und in diesem eine einfache Bewegungsaufgabe (Finger-Tapping) durchzuführen
Um Ihre Chancen auf einen Klartraum zu erhöhen, werden wir in der Nacht die Wake-Back-To-Bed-Methode (WBTB) + MILD (Mnemonic Induction of Lucid Dreams) verwenden. Unsere Forschung hat gezeigt, dass diese Kombination sehr effektiv ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
tadas.stumbrys (at) issw.uni-heidelberg.de


Bitte geben Sie diese Information an andere Klarträumer, die Sie kennen, weiter!

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Dienstag, 12. Februar 2013

Klartraumforschung: Probanden gesucht

Der Klartraumforscher Tadas Stumbrys sucht über den Blog der Lucidipedia nach Probanden für eine Studie.

Hier die deutsche Übersetzung des Textes:



Liebe Klarträumer

Ich heiße Tadas Stumbrys und ich bin Klartraumforscher an der Universität Heidelberg. Weitere Infos über meine aktuelle Forschungen findest du auf meiner Website www.stumbrys.com.